Egal, ob sportlich ambitioniert und auf der Suche nach der nächsten Herausforderung, genussvolles Radeln mit wenig Steigung oder mit dem E-Bike durch schöne Landschaft – Fahrradfahren zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, der auch häufig während dem Urlaub nachgegangen wird.

Besonders die vielseitige Landschaft des Allgäus mit atemberaubender Bergkulisse samt grüner Wiesen, Seen und jeder Menge Sehenswürdigkeiten prädestiniert die Region dabei als perfekten Ort für Radtouren und damit auch als Reiseziel der nächsten Ferien. Was das Allgäu für Radfahrer zu bieten hat und welche Touren zu empfehlen sind, erfahrt hier genauso, wie Gründe, die für eine möglichst häufige Nutzung des Rads sprechen.

Du möchtest direkt einen Einblick in die Landschaft und Freizeitmöglichkeiten im Allgäu bekommen? Dann sieh dir an, wie dein Urlaub auf einem Ferien- und Reiterhof aussehen könnte, wenn du deine Tage nicht auf verschiedenen, abenteuerlichen Radtouren verbringst:

Mit dem Rad unterwegs

Genussvolles Radeln oder sportlich mit dem Mountainbike – Radfahren ist eine der einfachsten und auch variantenreichsten Ausdauersportarten. So kann das Fahrrad genutzt werden, um im Alltag den Weg zur Schule bzw. Arbeit zurückzulegen oder – in der freien Zeit – auf ausgedehnten Touren bisher unbekannte Landschaften zu erkunden. Einige Gründe, die dafür sprechen, sich möglichst oft auf das Rad zu schwingen, findet ihr hier:
Egal, ob allein vom Alltag Abstand genommen oder mit Freunden und Familie ein gemeinsames Ausflugsziel angesteuert werden soll – das Allgäu bietet abwechslungsreiche Radtouren vor wunderschöner Bergkulisse.

Radtouren im Oberallgäu

Als Teilgebiet der beliebten Ferienregion bietet die abwechslungsreiche Landschaft des Oberallgäus für Familien mit Kindern, Genussradler, E-Biker und auch ambitionierte Sportfahrer gleichermaßen viele Möglichkeiten, um zu Radtouren aufzubrechen.

Ferien- und Reiterhof Ochsenkopf

Entscheidend für einen gelungenen Radurlaub im Allgäu ist die Unterkunft und damit der Startpunkt, von dem aus zu verschiedenen Touren aufgebrochen werden kann. Zum Luftkurort Missen-Wilhams gehörend, befindet sich der Ferien- und Reiterhof Ochsenkopf in Aigis, einem kleinen Dorf im Herzen des Oberallgäus. Perfekt für Radfahrer, eröffnet die idyllische Umgebung traumhafte Blicke über die Voralpenlandschaft, während auf abwechslungsreichen Radtouren die Natur hautnah erlebt wird. Dabei bieten sich folgende Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten als Zwischenstopps an: der Alpsee, Hausbachklamm und Eistobel, das Bergbauernmuseum oder bewirtschaftete Alpen wie die Pfarralpe und Kling’s Hütte.
In geselliger Runde – beim Lagerfeuer oder auf der Gartenterrasse – kann dann von den Erlebnissen des Tages berichtet und schnell Kontakt zu den anderen Hofgästen geknüpft werden.

Schwing dich in den nächsten freien Tagen auf dein Fahrrad und entdecke die abwechslungsreiche Landschaft des Allgäus!

Kontakt
Abenteuer und Entspannung in einzigartiger Natur - Der Urlaub für die ganze Familie!
© 2022 Reiterhof Ochsenkopf
crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram